Anfrage
Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

Skireisen

10. bis 11. März 2018

SCHISPASS AM NASSFELD

HOTEL BRUNNWIRT*** in Weissbriach

Dahoam sein bei der Familie Sattlegger. Ankommen und sich Wohlfühlen. Nur eine 10-minütige Fahrt vom Weißensee sowie 15 Fahrminuten vom Pressegger See entfernt. Die Fahrt vom Schigebiet Nassfeld dauert ebenso 15 Minuten.  Eingebettet in die Karnischen und Gailtaler Alpen ist es ein schöner Ort, nicht nur im Winter. Die stilvoll eingerichteten Zimmer mit dem hellen Holz laden zum Verweilen ein. Im Restaurant werden wir mit traditioneller Kärntner Küche verwöhnt. Wer noch was für seine Muskeln tun will, der ist im Wellnessbereich richtig aufgehoben.

Denn der Schispass soll ja noch einen Tag anhalten. 

1. TAG | Anreise

Von Micheldorf – Pyhrnpass – Liezen – Radstadt – Tauernautobahn – Frühstückspause – Hermagor – Nassfeld – der Schispass kann beginnen. Später Nachmittag Treffpunkt am Parkplatz beim Bus – Fahrt zum Hotel – Abendessen.

2. TAG

Nach dem reichlichen Frühstücksbuffet verlassen wir das Hotel und machen uns auf die Pisten. Denn auch ein Einkehrschwung soll noch gelingen. Am Nachmittag geht es mit einer Raucherpause wieder heimwärts.

NASSFELD

Ein Schigebiet für Genießer. In diesem Schigebiet findet man einfach alles, was ein Schifahrer sucht. Darunter sind auch gemütliche Schihütten für den Einkehrschwung, Sonne tanken und gutes Essen verschönern den Tag. Genügend Pisten in allen Schwierigkeitsstufen bringen Abwechslung in die Pistengaudi.

Termin

Sa. 10.03. – So. 11.03.2018 (2 Tage)

Leistungspaket
  • Busfahrt laut Fahrtroute
  • Unterbringung im 3* Hotel
  • 1x Halbpension mit Menüwahl
  • Wellnessbereich
  • 2 Tageskikarte Nassfeld
Preis pro Person
  • Doppelzimmer Erw:                            € 193,--
  • Kind Jhg. 2003 – 2011                       € 105,--
  • Jugend  Jhg.1999 – 2002                   € 181,--
  • Senioren ab Jhg. 1952 und älter        € 181,--
Zustiege

04:00  Uhr Micheldorf

04:20 Uhr Steyrling, Raika

04:35 Uhr Roßleithen, Bahnhof

04:40 Uhr Windischgarsten, Kirche

04:50 Uhr Spital a. P., Sparkasse

05:20 Uhr Liezen, Busbahnhof

Rückreise

Nassfeld – Tauernautobahn – Radstadt
Schladming – Liezen – Spital a. P. – Windischgarsten – Steyrling.

Anfrage

Zustiege entlang der Fahrtroute nach Absprache möglich.
Mindestteilnehmerzahl: 35
Änderungen vorbehalten!

VOM 6. BIS 8. MÄRZ 2018
ERLEBNISRAUM GROSSGLOCKNER – HEILIGENBLUT

HOTEL KÄRNTNERHOF***S IN HEILIGENBLUT

Zu Hause sein bei der Familie Fleißner. Wir genießen hier ein herrliches Abendmenü,
gesundes reichhaltiges Frühstück und Gastfreundschaft auf hohem Niveau.
Nach dem schönen Schitag finden wir Entspannung und Erholung im Wellnessbereich oder bei einer wohltuenden Massage.
Beginnen und beenden Sie Ihren Schitag nach Ihrem Belieben. Der Schibus bringt Sie die 600 m Distanz alle 15 Minuten zur Talstation der Seilbahn und wieder zurück.

1. TAG Anreise & Schifahren

Abfahrt in Micheldorf um 4:15 Uhr  weiter auf der Bundesstraße bis nach Liezen, über Radstadt und die Tauernautobahn ins Mölltal.

Über Winklern gelangen wir nach Heiligenblut. Der Schitag kann beginnen!

Nach dem Schifahren – Check-in im Hotel & Abendessen.

2. TAG Schifahren

Nach dem Frühstück – Schifahren nach Herzenslust – Abendessen.

3. TAG Schifahren & Heimreise

Nach dem Schifahren geht es wieder auf der selben Strecke der Heimat entgegen.

SunnyCard

SunnyCard gültig in den Skigebieten Hochkössen, Hochficht, Hinterstoder, Wurzeralm, Grossglockner/Heiligenblut, Kasberg/Grünau, Ötscher und Hochkar und NEU: Schnalstaler Gletscher 

Termin

Di. 06.03. – Do. 08.03.2018 (3 Tage)

Leistungspaket
  • Busfahrt laut Fahrtroute
  • Unterbringung im 3*S Hotel
  • Halbpension
  • Hallenbad
  • Sauna und Dampfbad
Preise pro Person

DZ:                              € 225,--

EZ – Zuschlag:             €   20,--

 

!! Bitte vergessen Sie Ihre SunnyCard nicht !!

Zustiege

4:30 Uhr Micheldorf

4:55 Uhr Roßleithen, Bahnhof

5:00 Uhr Windischgarsten, Kirche

5:10 Uhr Spital a. P., Sparkasse

5:30 Uhr Liezen, Busbahnhof

Rückreise

Hotel – Tauernautobahn – Radstadt -

Liezen – Windischgarsten – Micheldorf.

Rückkunft

ca. 20:00 Uhr

Anfrage

Zustiege entlang der Fahrtroute nach Absprache möglich.
Mindestteilnehmerzahl: 25
Änderungen vorbehalten!

17. und 18. März 2018

SPASS UND SPORT IN BRIXEN IM THALe

HOTEL ALPENHOF BRIXEN**** in Brixen im Thale

Ankommen und den Alltag hinter sich lassen, eintauchen in das Wohlbefinden vom Alpenhof. Der richtige Platz für unseren Urlaub. Verwöhnt werden wir mit kulinarischen "Schmankerl" im Rahmen des 5-Gang Abendmenüs oder Buffets und einem reichhaltigen Frühstücksbuffet. Für wohltuende Entspannung der Muskeln stehen das Hallenbad und der Wellnessbereich zur Verfügung.

1. TAG Anreise & Schifahren

Abfahrt in Windischgarsten – Sattledt – Salzburg – Lofer – Kitzbühel – Brixen im Thale und unser Schitag kann beginnen im SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental. Nach dem Schifahren – Check-in im Hotel & Abendessen.

2. TAG Schifahren & Heimreise

Nach dem Frühstück geht es wieder in das Eldorado für Schifahrer. Traumhafte Aussichten, Berge und viele Hütten mit Tiroler Charme sind garantiert. Am späteren Nachmittag geht es wieder in Richtung Oberösterreich.

Brixental

Der Ort Brixen im Thale bietet Ihnen die besten Voraussetzungen für einen aktiven Urlaub in Tirol. Egal ob Langlaufen, Schifahren, Schitouren gehen, Winterwandern oder andere Aktivitäten - Brixen im Thale ist im Winter der ideale Ausgangspunkt für Wintersport in Tirol. Schifahrer können über 449 Pistenkilometer erfahren und auch das Loipennetz ist beachtlich. Insgesamt stehen über 40 km Langlaufloipen zur Verfügung. Beim Skitouren gehen und Winterwandern können Sie im Urlaub die schönsten Winkel des Brixentals entdecken. Die Region in Tirol bietet Ihnen alle Möglichkeiten, wenn Sie Ihren Urlaub sportlich und aktiv erleben wollen.

Termin

Sa. 17.03. – So. 18.03.2018 (2 Tage)

Leistungspaket
  • ­ Busfahrt laut Fahrtroute
  • ­ Unterbringung im 4* Hotel
  • ­ Halbpension
  • ­ Hallenbad
  • ­ Sauna und Dampfbad
  • ­ 2x Skitageskarte SkiWelt Wilder Kaiser
Preise pro Person

Doppelzimmer Erw.                € 209,--

Jugend ab Jhg.  1999 – 2001   € 191,--

Bitte gültigen Reisepass oder Personalausweis nicht vergessen!

Zustiege

4:20 Uhr Liezen, Busbahnhof

5:00 Uhr Roßleithen, Bahnhof

5:15 Uhr Steinwänd

5:30 Uhr Kirchdorf, Busbahnhof

Rückreise

Brixental – Lofer - Salzburg – Sattledt - Kirchdorf – Roßleithen.

Rückkunft

ca. 20:00 Uhr

Anfrage

Zustiege entlang der Fahrtroute nach Absprache möglich.
Mindestteilnehmerzahl: 35
Änderungen vorbehalten!

13. bis 16. September 2018

WANDERERLEBNISE IM BREGENZERWALD

HOTEL DAMÜLSER HOF****S in Damüls

Ein kleines Paradies auf Erden. So werden wir vom ganzen Team bestens umsorgt, und genießen mit allen Sinnen die Tage in Damüls.

Ihr Zuhause mit eigenem Kraftplatz, Hallenbad und das Reich der 4 Elemente, lassen Sie den Alltag ganz vergessen. Gekrönt wird es vom Juniorchef mit seinen genussvollen Gaumenfreuden, mit denen er uns am Abend im Restaurant verwöhnt.

1. TAG Anreise

Unsere Reise beginnt in Liezen und unsere gewohnte Pyhrnstrecke bis Kirchdorf – Sattledt – Rosenheim – Kufstein – Innsbruck - Imst – Arlberg – Lech/ Warth – Hochkrumbach, hier legen wir eine Pause ein für die Wanderung zum Körbersee (Gewinner 9 Plätze – 9 Schätze). Weiterfahrt über Neßlegg – Schoppernau- Au - Damüls – Hotel.

2. TAG

Nach dem gemütlichen Frühstück fahren wir mit dem Unga Express zur Bergstation und wandern den breiten Spazierweg Richtung Uga-Alpe an den Fuß der Damülser Mittagspitze.

Je nach Lust und Laune bzw. Kondition kann jeder entscheiden: geht man wieder zurück oder besteigt die Damülser Mittagspitze, wo ein atemberaubender Panorama-blick bis zum Bodensee auf einen wartet.

Anschließend Möglichkeit zur Gratwanderung – Hochblanken – Ragazerblanken – Portlahorn zurück zum Hotel. (2 – 5 2000er Bergspitzen sind zu erklimmen.) Jeder kann selber entscheiden wie viel er möchte.

Ganze Runde ca. 5 Std. Gehzeit.
Bis Hochblank und zurück ca. 3 Std. Gehzeit.

3. TAG

Nach dem Frühstück bringt uns Franz zur Faschina Seilbahn, wo wir zum Hahnenkopf hoch fahren und unsere Wanderung beginnt. Für geübte Wanderer ist das Ziel der Glatthorn Gipfel auf 2133 m Seehöhe. Hier obern eröffnet uns die Bergwelt eine Sicht bis ins große Walsertal.

Wer noch nicht müde ist, kann über das Damülserhorn wieder zum Hotel zurück gehen oder man trifft sich auf der Franz-Josef Hütte um die schöne Wergwelt zu genießen.

Für die Konditionsschwächeren gibt es die Möglichkeit des Blumen-Wander-Lehrpfades oder der Wanderweg zur Franz-Josef Hütte. Talfahrt wieder zurück von der Mittelstadion Hahnen-köpfle.

4. TAG Heimreise

Gestärkt vom Frühstück treten wir die Heimreise an, machen aber noch einen Abstecher zum Diedamskopf der auf 2090 m Seehöhe liegt und ein weiterer Top Aussichtsberg über den Bregenzerwald ist.

Termin

Do. 13.09. – So. 16.09.2018 (4 Tage)

Leistungspaket
  • Fahrt im modernen 4*Komfortbus
  • 3 x Übernachtung im 4*S Hotel
  • 3x Halbpension mit Wahlmöglichkeit
  • Hallenbad und Wellnessbereich
  • Bademäntel am Zimmer
  • Wanderführer Hugo Tannwalder
  • Bregenzerwald Gäste-Card
  • inkl. aller Seilbahnen
Preise pro Person

DZ:                             € 389,--

EZ – Zuschlag:             €   36,--

Gültigen Reisepass bzw. Personalausweis nicht vergessen.

 

Zustiege

     06:00 Uhr Liezen, Busbahnhof

     06.15 Uhr Spital a. P., Sparkasse

     06:30 Uhr Windischgarsten, Kirche

     06:35 Uhr Roßleithen, Bahnhof

     07:05 Uhr Kirchdorf, Busbahnhof

Rückreise

Damüls – Reutte - Ammergau – Irschenberg - Salzburg – Kirchdorf – Liezen.

Anfrage

Zustiege entlang der Fahrtroute nach Absprache möglich.
Mindestteilnehmerzahl: 25
Änderungen vorbehalten!


Kontaktieren Sie uns

b&f riener reisen

Steyrling 197
4571 Klaus an der Pyhrnbahn

Telefon +43 7585 23090

%6F%66%66%69%63%65%40%72%69%65%6E%65%72%2D%72%65%69%73%65%6E%2E%61%74

top

Schnellanfrage

top